Bücher, die Sie 2019 endlich lesen sollten

Gepostet von

Was wünschen Sie sich zu Weihnachten? Unsere Berater liefern Ihnen ein paar gute Antworten auf diese Frage.

1. Reinventing Organizations (Frederic Lacoux, Verlag Vahlen)

Robert

Robert Schneider, bei uns schwerpunktmäßig für das Thema Organisationsentwicklung tätig, empfiehlt das Buch „Reinventing Organizations“ von Frederic Lacoux – weil es “ bereits heute  ein absolute Klassiker ist und dazu einfach wahnsinnig gut“.

 

Lacoux stellt zwölf Organisationen vor, die New Work bereits leben und den Menschen zutrauen, in voller Eigenverantwortung zu arbeiten. Wie man sich das genau vorstellen kann, was diese Entscheidung mit sich bringt und wie man in der eigenen Organisation am besten startet, das ist auf 350 Seiten zu lesen. Spannend geschrieben für alle, die gerne mal über den eigenen Tellerrand blicken, dabei nicht nur an der Oberfläche kratzen möchten und mit einer neuen Perspektive in das nächste Jahr starten wollen.

2. Business Model Generation (Osterwalder, Pigneur u.a., Verlag campus)

Schuster

Das Buch ist ein Must Have für jeden, der vorhat, neue Produkte bzw. Geschäftsmodelle auf den Markt zu bringen – meint Verena Schuster, die derzeit vor allem zu Geschäftsfeldentwicklung und Betiligungsmodellen arbeitet.

 

Wer das  Business Model Canvas wirklich verstehen möchte und damit Produkte oder Geschäftsmodelle ganzheitlich erfassen und zur Marktreife bringen, sollte sich dieses Buch unter den Baum legen lassen.

3. The Start Up Way (Ries, Verlag Vahlen)

AdamInnovationsmanager Adam Wolf empfiehlt dieses Buch, weil es „einfach mal Klasse ist zu hören, wie große (Elefanten-)Unternehmen mit dem Thema digitale Welt, Agilität, StartUp-Spirit, Intrapreneurship etc. umgehen.“

Das Buch sei allen ans Herz gelegt, die im aktuellen Wandel nicht das Ende des Managements sehen wollen und sich schon lange eine Toolbox wünschen, mit der der Wandel angegangen werden kann. Auf seiner eigenen Wunschliste steht übrigens Kopf schlägt Kapital von Günter Faltin, erschienen bei Hanser.

4. Drawdown: The Most Comprehensive Plan Ever Proposed to Reverse Global Warming First Edition Edition

Bild1Jana Helder, bei uns tätig im Bereich Innovationsmanagement, empfiehlt dieses Buch, weil es vorhande Informationen zum Klimawandel aus Sicht von Geologen, Ingenieuren, Agronomen, Forschern, Klimatologen und Ökonomen darstellt und nachvollziehbar macht.

Alle, die sich im weitesten Sinne mit dem Klimawandel befassen, finden hier verlässliche Zahlen und Informationen, die eine gute Grundlage für Diskussionen darstellen.

5. Von Sneakers bis Storytelling: Die Top 150-Liste für Start-Up-Gründer und Unternehmer

StefanM

Geht bei Stefan Michaelis, unserem Experten für effiziente wie nachhaltige Organisationsentwicklung, der Lesestoff aus, dann klickt er sich durch diese lange Liste.

 

Sie wurde von Unternehmer und Speaker Jurgen Appelo zusammengestellt – aus  Tipps aus seinem persönlichen Netzwerk, gepaart mit der künstlichen Intelligenz von Suchmaschinen, geordnet nach Beliebtheit und bereinigt von weniger relevanten Inhalten – alle, die gerne auch mal ein englischsprachiges Buch in die Hand nehmen, werden hier garantiert fündig.

6.  Zeit für Podcasts

Sind die letzten Plätzchen gemeinsam mit der Familie verspeist, dann wünschen wir uns manchmal einfach eine kleine Auszeit für uns selbst. Lassen Sie sich doch auf dem Sofa, beim Spaziergang oder beim Sport mal vom New Work-Podcast von Deutschlandfunk Kultur inspirieren.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und freuen uns über Ihre Buchtipps in den Kommentaren!

Ein Kommentar

Kommentar verfassen